Remote PHP Code Execution Issue behoben

[20.01.2011] Der seit einigen Tagen in Twitter herumgeisternde "Remote PHP Code Execution Issue" für die Simploo CMS Version 1.7.1 ist in dieser Version nicht vorhanden und wurde bereits einige Versionen davor behoben.
Demnach ist es durch diesen Bug möglich, PHP-Code in die Konfigurationsdatei base.ini.php einschleusen und ausführen zu können. Eine ausführliche Bug-Beschreibung finden Sie zum Beispiel unter:

Allerdings wurde des Problem bereits bei früheren Versionen entdeckt und natürlich umgehend behoben. Von daher sind diese Meldungen für die Version 1.7.1 hinfällig.

Generell sind wir natürlich immer darauf bedacht, Fehler und vor allem Sicherheitslücken schnellstmöglich zu beheben.

 

Simploo CMS 1.7.3 veröffentlich

Ab sofort ist der Download zur neuen Version 1.7.3 mit einigen neuen Funktionen und Verbesserungen a...
» weiterlesen

Simploo als Immobilien-CMS

Immobilien-Schnittstelle zu Ihrer Makler-Software oder Online-Plattform wie immowelt.de oder immosco...
» weiterlesen

Remote PHP Code Execution Issue behoben

[20.01.2011] Der seit einigen Tagen in Twitter herumgeisternde "Remote PHP Code Execution Issue" fü...
» weiterlesen